Über Uns - Akkordeonorchestergemeinschaft Ferndorftal-Wilden

Akkordeonorchester
Ferndorftal - Wilden
Direkt zum Seiteninhalt

Über Uns

Seit weit über 30 Jahren ist das Akkordeon durch engagierte Orchester im Siegerland bekannt.  1995 schloss sich das Akkordeonorchester Ferndorftal e.V. mit dem Akkordeonclub Treffpunkt Musik Wilden e.V. zusammen und bestreitet seitdem gemeinsam musikalisch viele erfolgreiche Konzerte und Veranstaltungen.


Nach 20 Jahren übergab Jutta Schreiber-Menn im August 2021 den Drigentenstab an die Musikpädagogin Olga Belyaeva aus Köln. Diese motiviert die Spieler und Spielerinnen aus dem Großraum Siegerland, Sauerland und Wittgenstein zu immer neuen Projekten, Auftritten und Konzerten, die auch durch Beiträge in der Presse, im Radio und den lokalen Fernsehsendern überregional bekannt gemacht werden. Klassische  Klänge, Filmmusiken und arteigene Kompositionen gehören in die unterschiedlichsten Konzerte, bei denen  man die Orchestergemeinschaft im Umkreis von etwa hundert Kilometern erleben kann.

Gerne wirken die Akkordeonisten bei Konzerten der heimischen Chorszene mit und auch Sommerkonzerte in den umliegenden Kurorten stehen jährlich auf dem Programm. Ihren Fokus legt die Formation auf immer wiederkehrende Kirchenkonzerte im gesamten Einzugsgebiet.

Das Ziel der experimentierfreudigen Musiker ist es, das Instrument Akkordeon bekannt zu machen und mit anspruchsvoller Akkordeonmusik junge und erfahrene Musiker in einer Gemeinschaft wachsen zu lassen. Mehrtägige Vereinsausflüge, Musicalbesuche, das traditionelle  Grillfest und die Neujahrswanderung gehören turnusmäßig  in den Terminkalender der aktiven und vor allem der treuen passiven Mitglieder.

Hier gibt es zu jedem Verein weitere Informationen:

Akkordeonorchester Ferndorftal-Wilden
Zurück zum Seiteninhalt