2017 - Akkordeonorchestergemeinschaft Ferndorftal-Wilden

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2017

Archiv
Konzert zum 3. Advent

Unser letztes Konzert für dieses Jahr fand am 17.12.2017 statt. Im Wohngut Osterseifen in Olpe konnten wir viele Bewohner und Besucher der Einrichtung mit einem bunten Programm erfreuen.
Passend zum 3. Advent standen natürlich auch weihnachtliche Stücke wie der Weiße Winterwald, die Petersburger Schlittenfahrt und White Christmas auf dem Programm. Zum Abschluss 
des Konzertes konnten alle Zuhörer bei den Weihnachtsliedern der "Weihnachtsklänge" kräftig mitsingen. Ein schöner Konzertabschluss in der Vorweihnachtszeit!

Akkordeonorchester Ferndorftal-Wilden

„Akkordeon – auffällig anders“ – unsere neue CD ist nun im Handel!



„Akkordeon – auffällig anders“

Die experimentierfreudigen Musiker der Orchestergemeinschaft präsentieren ihre erste Studio- CD 
(künstlerischer Produzent: Jürgen Bruch, Hilchenbach, j.b.music)

Tolles Konzert in der ev. Kirche in Hilchenbach-Müsen

Am 08.10.2017 präsentierte das Orchester sich bei einem tollen Konzert in der ev. Kirche in Müsen. Rund 200 Zuhörern folgten der Einladung in die Kirche und bekamen ein abwechselungsreiches und unterhaltsames Programm geboten. Zu hören waren unter anderem Werke von Mozart und Beethoven in modernen Bearbeitungen ("Amadeus goes Pop" und "The Fifth of Beethoven"), Piazollas "Oblivion" mit Jutta Heinrich-Reichel am Soloakkordeon und auch moderne Stücke, wie z.B. "Africa" von der Rockband Toto.
Bereichert wurde das Konzert durch das Cello-Fagott-Ensemble des Gymnasium Stift Keppel unter Leitung von Michael Lappe. Ein besonderes Highlight des Konzertes war definitiv der Dudelsackspieler Daniel Thiel, welcher - stilecht gekleidet im schottischen Kilt - gemeinsam mit dem Orchester das bekannte "Highland Cathedral" darbot.  Am Ende des Konzertes dankte das Publikum dem Orchester mit langanhaltendem Applaus und gab sich erst mit
zwei Zugaben - "Thank you for the Music" und einer Wiederholgung des Stückes "Highland Cathedral" - zufrieden. 


Jahreshauptversammlung

Am 18.03.2017 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Orchestergemeinschaft im Anschluss an eine Tagesprobe im Gemeindezentrum in Müsen statt.
Das Orchester begrüßte die Vereinsmitglieder mit einem kleinen Ständchen, bevor es zur Tagesordnung über ging.
In diesem Jahr standen beim Akkordeonorchester Ferndorftal folgende Wahlen auf der Tagesordnung: Judith Geisweid, 1. Vorsitzende, Kerstin Rau, 1. Kassenwartin, Stefanie Loos, Schriftführerin, und Jessica Schönauer, Beisitzerin wurden hier für weitere zwei Jahre in ihrem Amt bestätigt. Beim Akkordeonclub Wilden stand die Beisitzerin Bettina Stern zur Wahl. Sie wurde ebenfalls in Ihrem Amt bestätigt.
Nach einem Rückblick auf die Besonderheiten des vergangenen Orchesterjahres gaben die Vorsitzenden einen Ausblick auf das Jahr 2017. Es sind einige Konzerte und Mitwirkungen bei Veranstaltungen geplant, so z.B. ein Kirchenkonzert in der Kirche in Müsen am 08.10.2107. Für das Jahr 2018 steht wieder eine Orchesterfahrt auf dem Programm. Dann wird es ins Schwabenland nach Ludwigsburg gehen.
Neujahrstreffen im Technikmuseum in Freudenberg

Am 15. Januar 2017 trafen sich vierzig Mitglieder der Orchestergemeinschaft nicht zur traditionellen Neujahrswanderung, sondern erlebten die Fazination der Technik im Technikmuseum Freudenberg.
Unter sachkundiger Führung machten wir eine spannende Zeitreise in die industrielle Vergangenheit Südwestfalens. Die über 100 Jahre alte Maschinenwerkstatt faszinierte die kleinen und großen Besucher.
Im Cafe Schrauerstübchen haben wir anschließend bei Waffeln und Getränken einen gemütlichen Nachmittag verbracht.
                       
Wir suchen zur Verstärkung unseres Orchesters einen Bass-Spieler!

Wenn DU bereits einige Jahre Keyboard, Klavier, Akkordeon, E-Bass oder Kontrabass spielst, dann bist  DU der oder die Richtige, um unser Orchester zu bereichern!
Ein Keyboard oder ein Bass-Akkordeon stellt das Orchester. 

Komm in einer unserer Proben unverbindlich vorbei und überzeuge DICH: Akkordeon ist anders, als man denkt!! Wir freuen uns auf DICH.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü